Home
 Projekt
 Aktuelle Forschungsergebnisse
 Projektbegleitender Industrie-Arbeitskreis
 Arbeitskreistreffen
 Kontakt
 Links
 Impressum/Haftungsausschluss
 
  Zu FQS Seite   Zu Rif  
 
 
TQM-Planspiel
 
 
  Q-Key2 erhältlich  
 
  Wir freuen uns Ihnen hiermit mitteilen zu können, dass unser Planspiel Q-Key2 in Serie gegangen ist. Seit Juli 2004 können Sie das Planspiel via Fax bestellen. Sie finden die FAX-Bestellung hier.

Besuchen Sie auch unsere Produktseite: http://www.qkey.de.

 
 
 
 
 
  Umfassendes Qualitätsmanagement einmal anders ...  
 
 

Was macht TQM so kompliziert? - Was bedeutet Qualität für ein Unternehmen? - Wie kann eine Schulung effizienter gestaltet werden?

Diese Fragen beantwortet Ihnen das TQM-Planspiel Q-Key2. Es dient der Bewusstseinschaffung für das Thema "umfassendes Qualitätsmanagement" und hilft dabei Mitarbeitern und Führungskräften den Nutzen und Sinn von "Qualität" aufzuzeigen.

 
 
 
 
 
  Kurzbeschreibung des Projektes  
 
 

Qualitätsmanagement ist für viele Unternehmen, besonders des produzierenden Gewerbes, in der heutigen Zeit kein neues Thema mehr. Eine große Zahl an Unternehmen haben Qualitätsmanagementsysteme (QM-Systeme) eingeführt und oft auch zertifizieren lassen. Doch bei genauerer Beobachtung kann immer wieder festgestellt werden, dass diese Systeme zwar auf dem Papier funktionieren, bei der täglichen Arbeit das QM-System aber immer wieder von den Mitarbeitern "links liegen" gelassen wird.

Wo könnten die Gründe für dieses Verhalten liegen? - QM-Systeme sind in der Regel dafür entwickelt worden, um den Mitarbeitern Unterstützung und Hilfe zu sein. Es zeigt sich aber immer wieder, dass es Widerstände gegen QM-Systeme von Seiten der Mitarbeiter gibt. Ein Grund dafür könnten mangelnde oder falsche Schulungen zum Thema "Qualität und Qualitätsmanagement" sein. An dieser Stelle setzt "Q-Key" an. Ziel und Aufgabe von Q-Key ist es, Mitarbeitern den Erstkontakt mir dem Thema Qualität so leicht wie möglich zu gestalten. Dabei werden hauptsächlich die Inhalte der DIN EN ISO 9000ff. geschult.

Das Planspiel "Q-Key" wurde vom RIF e.V. zu einem Total Quality Management (TQM) Unternehmensspiel weiterentwickelt. Ziel der Forschungsarbeiten war es, auf der Qualifikationsseite die Kerninhalte von TQM und TQM-orientierten Normen und Richtlinien, wie des EFQM Modells für Business Excellence, der QS-9000 oder der ISO/TS 16949, in das bestehende Planspiel zu integrieren. Es wird mit Hilfe des Planspiels den Mitarbeitern gezeigt, dass Qualität ein integraler Bestandteil ihrer täglichen Arbeit und nicht primär ein komplexes System von Normen und Vorschriften ist. Mit Hilfe des Planspiels werden Ängste abgebaut und die Mitarbeiter können erleben, was umfassendes Qualitätsmanagement bedeutet und wie es in der täglichen Arbeit benötigt wird.

Das Forschungsvorhaben wurde durchgeführt von der Dortmunder Initiative zur rechnerintegrierten Fertigung (RIF) e.V. in Dortmund. Es wurde durch die Forschungsgemeinschaft Qualität e.V. (FQS) in Frankfurt koordiniert und über die Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen "Otto von Guericke" e.V. (AiF) durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gefördert.

 
 
 
 
 
 contact@rif.fuedo.de